Lesungen          Gottesdienste

Der Patmos-Verlag schickt immer mal wieder Neuigkeiten aus seinem Buchangebot und gerade jetzt auch immer eine kleine Geschichte oder Gedanken zum Einstieg. Die folgenden Gedanken sind von Andrea Niederstadt und sind ermutigend: 

 

"...den Topf gerade noch rechtzeitig vom Herd gezogen. Den Zug auf den letzten Drücker erwischt. Ein Quäntchen Glück macht so oft den Unterschied. Ein Quäntchen, das sind 4 Gramm. Ein winziges Etwas, das ausreicht, um Dinge zu ändern, einen Knoten zu lösen, das Blatt zu wenden. Es muss nicht immer eine große Sache sein. Manchmal reicht eine Winzigkeit. Das macht mir Mut.
Was schenkt uns allen in diesem Advent Geborgenheit, Licht und Mut?
Vielleicht Ihr ganz persönliches Quäntchen…"

 

Bild: Herbert2512 by pixabayin: Pfarrbriefservice.de